FDP Oberbayern

Neues aus dem Kreistag Traunstein

Campus Chiemgau – Der Leuchtturm für Berufliche Bildung mit liberaler Handschrift

Bildung, Bildung, Bildung – drei wichtige Themen der ganzen liberalen Familie und insbesondere des FDP-Kreisrats im Landkreis Traunstein, Christian Schunck aus Obing.

Mit Schunck ist die FDP nicht nur im Kreistag als Gesamtgremium, sondern auch im Kreis- und im Haushaltsausschuss vertreten, und konnte so auch beim Leuchtturmprojekt des Landkreises Traunstein, dem „Campus Chiemgau“ in der Kreishauptstadt Traunstein, wichtige liberale Impulse setzen.

Auf dem Campus Chiemgau werden die Hauptpartner TH Rosenheim (eine technikorientierte Fachhochschule), die Handwerkskammer, die Industrie- und Handelskammer sowie der Landkreis ein innovatives Cluster berufsorientierter Bildung aufbauen, um Arbeitskräfte in der Region zu halten bzw. dorthin zu ziehen.

Der Campus wird konsequent digital sein und auch im übertragenen Sinne vernetzen – ganz nach dem Motto „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile!“

Ganz bewusst setzt das Konzept nicht ausschließlich auf Hochschulen, sondern betont auch den Stellenwert beruflicher Bildung. Dennoch ist es ein Meilenstein, dass mit der Außenstelle der TH Rosenheim auf dem Campus Chiemgau der erste Hochschulstandort im Landkreis geschaffen wird.

Schunck: „Durch unsere liberale Präsenz in wichtigen Kreisgremien konnten wir unsere Ideen durchgängig an in dieses Projekt einbringen. Zum Beispiel habe ich die Stiftungsprofessur des Landkreises von Anfang an unterstützt. Hier haben wir mit der TH Rosenheim einen starken Partner aus der Region gefunden, der auch bereits Erfahrung mit Außenstandorten (z. B. Burghausen) hat.“

Als Mitglied des Auswahlausschusses der Begabtenförderung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit freut sich Schunck besonders, dass der Vizepräsident der TH Rosenheim, Prof. Dr. Lachmann, gleichzeitig Vertrauensprofessor der liberalen Stiftung ist. Da kann es eigentlich nur eine Frage der Zeit sein, bis wir die ersten liberalen Stipendiatinnen und Stipendiaten in Traunstein begrüßen können!